News von Michael Unterkirchner

Am vergangenen Wochenende startete für Michael Unterkirchner die Österreichische Staatsmeisterschaft. Nach dem er leider die erste Runde aufgrund eines Bandscheibenvorfalls aussetzen musste konnte Michael am Wochenende wieder Vollgas geben. Er reiste ohne Erwartungen an und wollte einfach Spaß haben. Am Samstag konnte er beim Prolog schon Platz 13. einfahren. Am Sonntag kurz vor Halbzeit des Rennens musste Unterkirchner schon mit starken Schmerzen kämpfen. Mit Zähne zusammenbeißen schaffte er es die 4 Stunden konstant durchzufahren.
Es hat sich ausgezahlt und Platz 8 wurde erreicht!


Kommendes Wochenende geht es weiter mit der FIM Hard Enduro WM in der Toskana.